Der Vorstand setzt sich aus dem kommissarischen Vorstandsvorsitzenden Max Reger und Vorstand Felix Reining zusammen.

 

Max Reger 

Max Reger wurde am 29. November 1961 in Ravensburg geboren, ist verheiratet und hat  3 Kinder. Nach dem Forststudium an den Universitäten in Freiburg und Wien hat er den forstlichen Vorbereitungsdienst an den Forstämtern Münsingen, Ravensburg und der Forstdirektion Tübingen abgeleistet.


Nach dem Großen Forstlichen Staatsexamen im Mai 1990 wurde er stellvertretender Forstamtsleiter beim städtischen Forstamt Baden-Baden. 1997 kam er als Referent an die Forstdirektion Karlsruhe. 

Von Mai 1997 bis März 2000 war er Referent in der Zentralstelle des Ministeriums für Ernährung und Ländlichen Raum. Danach wurde er Referatsleiter im Staatsministerium für die Bereiche Ernährung, ländlicher Raum und Umwelt. 

Ab September 2007 wurde ihm die Leitung der Abteilung Waldwirtschaft und Naturschutz im Ministerium für Ernährung und Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum übertragen, deren Zuschnitt im März 2010 durch die Verlagerung der Naturschutzverwaltung entsprechend verändert wurde. 

Im Juli 2009 wurde er zusätzlich zum Leiter der Geschäftsführung von ForstBW bestellt.

Seit dem 1.01.2020 leitet er als kommissarischer Vorstandsvorsitzender die ForstBW AöR. 

Als kommissarischer Vorstandsvorsitzender ist Max Reger für folgende Forstbezirke verantwortlich:

Altdorfer Wald, Hardtwald, Hochrhein, Hochschwarzwald, Mittlerer Schwarzwald, Mittleres Rheintal, Nordschwarzwald, Östliche Alb, Schwäbisch-Fränkischer Wald, Tauberfranken 




Felix Reining 

Felix Reining wurde am 27.08.1964 in Radolfzell am Bodensee geboren. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Von 1985 bis 1990 studierte Felix Reining Forstwissenschaften in Freiburg. Nach dem Referendariat bei den Staatlichen Forstämtern Konstanz und Triberg wurde er im Anschluss an die Große Forstliche Staatsprüfung zunächst als stellvertretender Forstamtsleiter (“2. Beamter”) bei den Staatlichen Forstämtern Göppingen, Kirchheim unter Teck und Gschwend eingesetzt.

Von 1996 bis 2001 war Herr Reining stellvertretender Leiter des Referates für Forstpolitik, forstliche Öffentlichkeitsarbeit und forstliche Landespflege im Ministerium Ländlicher Raum in Stuttgart. Von 2002 bis 2006 war er als Referent für Bundesrats- und Bundesangelegenheiten in der Zentralstelle des Ministeriums tätig. 

Im Jahr 2006 übernahm er die Leitung der Unteren Forstbehörde beim Landratsamt Esslingen und des ForstBW-Betriebsteils Esslingen in Kirchheim unter Teck mit den Schwerpunkten naturnahe Laubholzwirtschaft und Waldwirtschaft im Ballungsraum.

Im Jahr 2013 wurde Felix Reining zum Geschäftsführer für Finanzen und Controlling beim Landesbetrieb ForstBW und in Personalunion zum Leiter des Fachbereichs Finanzen und Controlling Staatswald beim Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz bestellt. Seit dem Jahr 2018 war er zudem Stellvertreter des Landesforstpräsidenten.

Seit dem 1. Januar 2020 ist Felix Reining Mitglied des Vorstandes und Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden bei der ForstBW AöR und ist in dieser Funktion verantwortlich für die Bereiche Waldbau, Forsteinrichtung, Waldnaturschutz, Jagd, Holzvermarktung und Forsttechnik.


Als Vorstand ist Felix Reining verantwortlich für folgende Forstbezirke: 
 
Baar-Hegau, Mittlere Alb, Oberland, Odenwald, Schönbuch, Schurwald, Südschwarzwald, Ulmer Alb, Unterland, Virngrund, Westlicher Schwarzwald