Sachbearbeitung Interne Revision

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Stabsstelle Interne Revision mit Dienstsitz in Stuttgart eine/einen Mitarbeitende/n (w/m/d) für die Sachbearbeitung Interne Revision

 

Die Anstalt öffentlichen Rechts Forst Baden-Württemberg (ForstBW) trägt Verantwortung für ca. 23 % der Waldfläche in Baden-Württemberg. Mit der Bewirtschaftung von über 300.000 Hektar Staatswald ist ForstBW größter Naturraummanager und größter Forstbetrieb des Lan-des. Das Prinzip der Nachhaltigkeit bildet die Grundlage unserer Tätigkeit. Der wirtschaftliche Erfolg ist die Basis für unser Engagement für Naturschutz und Gesellschaft. Dazu tragen landesweit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 21 Forstbezirken, mehreren Servicestellen und der Betriebsleitung bei.

 

Ihre Aufgaben

  • Durchführung unabhängiger Prüfungsleistungen sowie Sonderprüfungen:
  • Kontrolle und Bewertung des Erfolgs der Führungs- und Überwachungsprozesse in allen Organisationseinheiten
  • Prüfen der Einhaltung gesetzlicher, rechtlicher und betrieblicher Vorgaben
  • Überprüfen der Umsetzung von betrieblichen Entscheidungen
  • Prüfen der Angemessenheit und Wirksamkeit der eingerichteten internen Kontrollsysteme
  • Überprüfen der Ordnungsmäßigkeit und Funktionsfähigkeit des Finanz- und Rechnungswesens
  • Prüfen der Angemessenheit und Wirksamkeit der organisatorischen Maßnahmen zur Vorbeugung und Entdeckung von dolosen Handlungen
  • Einleitung von Korrekturmaßnahmen bei der Feststellung von Mängeln, Schwachstellen und Verbesserungsmöglichkeiten sowie Begleitung der empfohlenen Maßnahmen durch eine systematische Mängelverfolgung
  • Beratung des Vorstands, der Fachbereiche, der Servicestellen sowie der Forstbezirke unter Wahrung ihrer Unabhängigkeit
  • Unterstützung im Qualitätsmanagement auf Ebene der Betriebsleitung sowie der Forstbezirke

Wir erwarten

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaft oder Volkswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation oder
  • Laufbahnbefähigung für den gehobenen technischen Forstdienst oder kaufmännische Ausbildung mit weiterführender betriebswirtschaftlicher Qualifikation (idealerweise Qualifizierung als Certified Internal Auditor, alternativ mehrjährige Berufserfahrung und fundiertes Knowhow in der Internen Revision eines Unternehmens oder in der Wirtschaftsprüfung)
  • Kenntnisse moderner Prüfungsgrundsätze, -verfahren und -techniken
  • Sichere Kenntnisse in der IT und sicherer Umgang in den Office-Anwendungen (Word, Excel und Power Point)
  • Bereitschaft zu einer lösungsorientierten, sorgfältigen und flexiblen Arbeitsweise im Team, verbunden mit hohem Verantwortungsbewusstsein sowie Integrität
  • Zuverlässigkeit, Planungsfähigkeit, Selbstständigkeit und Selbstorganisation
  • Professionelles Auftreten, hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeit.
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • gute analytische Fähigkeiten
  • diplomatisches Geschick
  • sicheres Auftreten gegenüber unterschiedlichen Hierarchieebenen

 

Wir bieten

  • eine attraktive Stelle in einem modernen Forstbetrieb mit vielfältigem und herausforderndem Aufgabenspektrum
  • bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für den gehobenen technischen Forstdienst ist eine Beschäftigung sowohl im Beamten- als auch in einem Beschäftigtenverhältnis nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst (TVöD) möglich - die vorläufige Dienstpostenbewertung ist A12 bzw. Entgeltgruppe 11 TVöD
  • ein motiviertes Team bestehend aus 2 Kolleginnen/Kollegen
  • flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle sowie Telearbeitsmöglichkeiten
  • ein umfangreiches Fortbildungsangebot

 

Wir möchten den Anteil der Frauen bei ForstBW weiter erhöhen und sind deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen erbitten wir bis spätestens 30.04.2021 unter Angabe der Kennziffer 0219 per

E-Mail an bewerbungen(at)forstbw.de oder an die ForstBW Betriebsleitung. Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Thomas Maier, Tel. 07071/7543300 gerne zur Verfügung.

Die Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person

nach Artikel 13 DS-GVO können Sie unserer Homepage unter www.forstbw.de entnehmen.