Forstwirt/Forstwirtin (w/m/d)

Bei ForstBW sind in den nachfolgend genannten Forstbezirken zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen mit einem/einer Forstwirt/Forstwirtin (w/m/d) unbefristet zu besetzen:

 

VorgangsnummerForstbezirkLeitungTelefon
0103TauberfrankenHerr Hall07942-7454900
0104UnterlandHerr Feldmann07262-2543898
0107Östliche AlbHerr Dr. Untheim07328-8034940
0108SchurwaldHerr Watzek07161-6539299
0110NordschwarzwaldHerr Grüntjens07051-7943920
0111Westlicher SchwarzwaldHerr Volg07083-5084900
0112Mittleres RheintalHerr Schütz07803-9254900
0113Mittlerer SchwarzwaldHerr Stahl07441-8684920
0114Baar/HegauFrau Dorsch07431-8934899
0115Mittlere AlbHerr Gamerdinger07381-7933990
0116Ulmer AlbHerr Herrmann0731-29879710
0117OberlandHerr Groß07583-7954695
0120HochschwarzwaldHerr Hayn07661-9754900
0121HochrheinHerr Unke07622-9011927

 

 

Was Sie erwartet

  • Die Anstalt öffentlichen Rechts Forst Baden-Württemberg (Forst BW) trägt Verantwortung für ca. 23 % der Waldfläche in Baden-Württemberg. Mit der Bewirtschaftung von über 300.000 Hektar Staatswald ist ForstBW größter Naturraummanager und größter Forstbetrieb des Landes.
  • Sie werden Teil eines Teams aus landesweit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, verteilt auf 21 Forstbezirke, mehrere Servicestellen und die Betriebszentrale.
  • Sie sind zuständig für die Durchführung aller anfallenden Forstbetriebsarbeiten, insbesondere Holzernte, Waldbegründung, Waldschutz und Jungbestandspflege, aber auch für Wegeunterhaltung, Bau und Unterhaltung von Erholungseinrichtungen und Maßnahmen des Natur- und Landschaftsschutzes.

Ihr Profil

  • Sie haben einen Abschluss als Forstwirt/Forstwirtin (m/w/d) und verfügen über die für die Arbeit im Wald erforderliche körperliche Fitness.
  • Sie arbeiten gerne im Team.
  • Sie sind zuverlässig, belastbar und flexibel.
  • Sie sind bereit für Einsätze an wechselnden Arbeitsorten innerhalb des Forstbezirks, sowie zur Unterstützung in Sondersituationen auch in anderen Forstbezirken.
  • Sie sind offen für eine flexible Arbeitszeitgestaltung innerhalb des gültigen Tarifvertrages.
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse BE.

Unser Angebot

  • Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz mit vielseitigen praktischen Tätigkeiten im engagierten Team des Forstbezirks.
  • Es besteht ein umfangreiches Bildungsangebot für Weiterqualifizierungen im fachlichen und persönlichen Bereich.
  • Für unsere Beschäftigten besteht ein Arbeitsschutzmanagementsystem inkl. betrieblichem Gesundheitsmanagement.
  • Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst für die Beschäftigten der Mitglieder des Kommunalen Arbeitgeberverbandes Baden-Württemberg in forstwirtschaftlichen Verwaltungen, Einrichtungen und Betrieben (TVöD-Wald BaWü).
  • Die Eingruppierung erfolgt gemäß Entgeltordnung Wald BaWü bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 5.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bewerbungen erbitten wir unter Angabe der vierstelligen Vorgangsnummer an die ForstBW Betriebsleitung, möglichst per E-Mail an bewerbungen@forstbw.de (bitte beachten Sie die maximale Dateigröße von 3 MB!).

Die Bewerbungsunterlagen sollten folgende Dokumente enthalten:

  • Bewerbungsbogen (siehe Anlage)
  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf aus dem der schulische und berufliche Werdegang ersichtlich ist
  • Abschlusszeugnis als Forstwirt/in mit Benotung.

 

ForstBW strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und ist deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Die zu besetzenden Stellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Für nähere Informationen steht Ihnen der/die jeweilige Forstbezirksleiter/in gerne zur Verfügung. Die Telefonnummer finden Sie in der Stellenübersicht.Auf den Internetseiten von ForstBW finden Sie außerdem eine Übersichtskarte der Forstbezirke.

 

Die Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 DS-GVO können Sie unserer Homepage unter www.forstbw.de entnehmen.

 

gez.
Dr. Dieter Münch