Forsteinrichter/in (w/m/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich 4 – biologische Produktion, Waldnaturschutz, Jagd einen/eine Forsteinrichter/in (w/m/d) vorläufig befristet bis zum 30.09.2021. Ggf. ergibt sich die Möglichkeit einer Verlängerung.

Die Anstalt öffentlichen Rechts Forst Baden-Württemberg (Forst BW) trägt Verantwortung für ca. 23 % der Waldfläche in Baden-Württemberg. Mit der Bewirtschaftung von über 300.000 Hektar Staatswald ist ForstBW größter Naturraummanager und größter Forstbetrieb des Landes. Das Prinzip der Nachhaltigkeit bildet die Grundlage unserer Tätigkeit. Der wirtschaftliche Erfolg ist die Basis für unser Engagement für Naturschutz und Gesellschaft. Dazu tragen landesweit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 21 Forstbezirken, mehreren Servicestellen und der Betriebszentrale bei.

 

Ihre Aufgaben

Als Forsteinrichterin/Forsteinrichter erarbeiten Sie in enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit der zuständigen Leitenden Forsteinrichtung und der Geschäftsbereichsleitung die mittelfristige naturale Planung für Betriebsteile der AöR. Aus der jeweils spezifischen Zielsetzung entwickeln und definieren Sie die operationale Umsetzung an den einzelnen Waldbeständen (im Umfang von 5.000 bis 6.000 ha).
Sie begleiten und betreuen eigenverantwortlich einzelne Betriebsteile bei der Umsetzung der FE-Planung (Datenaufbereitung, Analyse, Besprechung vor Ort). Die zur Bearbeitung anstehenden Forstbezirke sind Tauberfranken, Mittleres Rheintal, evtl. auch Virngrund.

Sie unterstützen den Geschäftsbereich - vorwiegend im Winter - mit Präsenz an der Betriebszentrale von voraussichtlich ca. 20 Tagen, u.a. bei folgenden Themen:

  • Organisation/Durchführung von themenbezogenen Fortbildungen (z. B. EDV, Natur-/Artenschutz, FE-Technik, etc.).
  • Fallweise Mitarbeit bei der Pflege und Weiterentwicklung der FE-Fachverfahren.
  • Mitarbeit und Unterstützung der Leitenden Forsteinrichterin/des Leitenden Forsteinrichters an der Durchführung verschiedener Abstimmungsprozesse sowie bei der Ausarbeitung des FE-Werkes und der Dokumentation des FE-Prozesses

Änderungen der Organisation und Aufgabenzuweisung bleiben vorbehalten.

 

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Forstwissenschaft (Diplom, Universität oder konsekutiver/akkreditierter Master) oder die Laufbahnbefähigung für den höheren Forstdienst
  • Erfahrungen mit dem baden-württembergischen Einrichtungsverfahren
  • die uneingeschränkte Außendienstfähigkeit
  • Breite forstliche Fachkenntnisse
  • sehr selbstständige, sorgfältige, verantwortungsvolle und strukturierte Arbeitsweise
  • hohe Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • ein hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit
  • gute EDV-Kenntnisse in allen Office-Anwendungen
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Aufgabengebiete und EDV-Fachanwendungen
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B
  • Es wird vorausgesetzt, dass ein privateigener PKW gegen Kostenersatz zum Dienstreiseverkehr eingesetzt wird

Wir bieten

  • eine interessante Stelle in einem modernen Forstbetrieb mit vielfältigem Aufgabenspektrum;
  • bei Vorliegen aller tariflichen und persönlichen Voraussetzungen eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 13 TVöD
  • ein Heimarbeitsplatz mit entsprechender Festlegung des Dienstortes ist möglich
  • flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • ein umfangreiches Fortbildungsangebot

Wir möchten den Anteil der Frauen bei ForstBW weiter erhöhen und sind deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt bzw.ausgewählt.

 

Bewerbungen erbitten wir bis spätestens 21.08.2020 unter Angabe der Kennziffer 0064 per E-Mail an bewerbungen@forstbw.de (bitte zusammengefasst in einer Anlage im pdf-Format) oder an die ForstBW Betriebsleitung. Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Axel Hink,Leiter des FB 4 (Tel.: 07071-7543-248) gerne zur Verfügung.

 

Die Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 DS-GVO können Sie unserer Homepage unter www.forstbw.de entnehmen.