Auszubildende zur/zum Hauswirtschafter/in (w/m/d)

Seit 1. Januar 2020 trägt Forst Baden-Württemberg (ForstBW) Verantwortung für die Bewirtschaftung von über 300.000 ha Staatswald und ist größter Forstbetrieb des Landes. ForstBW setzt sich zum Ziel ökologisch vorbildlich, sozial ausgewogen und ökonomisch erfolgreich zu arbeiten. Im Sinne des Waldes und der Menschen bildet das Prinzip der Nachhaltigkeit die Grundlage unserer Tätigkeit. Dazu tragen landesweit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei.

 

Wir suchen 

zum Ausbildungsstart 01.09.2022

Auszubildende zur/zum Hauswirtschafter/in (w/m/d)

 

Ausbildungsinhalte

  • Planung und Durchführung von hauswirtschaftlichen Versorgungsleistungen
  • Herstellung von Speisen und Getränken, Lebensmittelkunde
  • Bedarfsermittlung, Bestellung und Einkäufe von Lebensmitteln
  • Einhaltung und Überwachung von Hygienevorschriften und Qualitätsstandards sowie deren Umsetzung
  • Raumreinigung und -pflege, sowie Raumgestaltung inkl. Dekoration
  • Textilreinigung und -pflege
  • Vorratshaltung und Warenwirtschaft inkl. Kalkulation und Abrechnung
  • Anleitung, Beschäftigung und Motivation der zu beherbergenden Personen (v.a. Schülergruppen und deren Lehrpersonal)
  • Produktherstellung und -vermarktung

Eine aktualisierte Ausbildungsordnung ist seit dem 1. August 2020 in Kraft und differenziert die Ausbildung jetzt in Schwerpunkte, wovon die beiden unten genannten von den Ausbildungsstellen abgedeckt werden:

  • personenbetreuende Dienstleistungen
  • serviceorientierte Dienstleistungen

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre (Verkürzung auf 2 Jahre möglich)

Ausbildungsorte

  • Es ist jeweils ein Ausbildungsplatz an folgenden Standorten zu vergeben:
    • Waldschulheim Kloster Schöntal (74214 Schöntal)
    • Waldschulheim Burg Hornberg (72213 Altensteig)
    • Waldschulheim Höllhof (77723 Gengenbach)
    • Waldschulheim Indelhausen (72534 Hayingen)
  • Berufsschulunterricht in Teilzeit- oder Blockform an hauswirtschaftlichen Berufsschulen

 

Ausbildungsentgelt

1. Ausbildungsjahr: 1.043,26 €

2. Ausbildungsjahr: 1.093,20 €

3. Ausbildungsjahr: 1.139,02 €

 

Anforderungen

  • Interesse an Ernährungs-, Gesundheits- und Umweltfragen
  • Spaß am Kochen und praktisches Geschick bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Hilfsbereitschaft und Freude am Umgang mit Menschen und den zu beherbergenden Personen
  • Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten
  • Verantwortungsbereitschaft
  • Organisationstalent

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Haben Sie Interesse an einer Ausbildung bei ForstBW? Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) über unser Online-Bewerbungsportal: https://bewerbungsportal.powerappsportals.com/. Bewerbungen per E-Mail oder Post können leider nicht berücksichtigt werden.

 

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Elena Edel unter der Telefondurchwahl 07071/7543344 gerne zur Verfügung.