Auszubildende zur Forstwirtin/zum Forstwirt (w/m/d)

Seit 1. Januar 2020 trägt Forst Baden-Württemberg (ForstBW) Verantwortung für die Bewirtschaftung von über 300.000 ha Staatswald und ist größter Forstbetrieb des Landes. ForstBW setzt sich zum Ziel ökologisch vorbildlich, sozial ausgewogen und ökonomisch erfolgreich zu arbeiten. Im Sinne des Waldes und der Menschen bildet das Prinzip der Nachhaltigkeit die Grundlage unserer Tätigkeit. Dazu tragen landesweit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei.

 

Wir suchen 

zum Ausbildungsstart 01.09.2022 mehrere

Auszubildende zur Forstwirtin/zum Forstwirt (w/m/d)

 

ForstBW bildet jährlich bis zu 100 Auszubildende an derzeit 35 Ausbildungsstätten in ganz Baden-Württemberg aus. Die einzelnen Ausbildungsstätten sind der beigefügten Karte zu entnehmen.

 

Leitet Herunterladen der Datei einKarte Ausbildungsstätten

 

Ausbildungsinhalte

  • Begründen und Verjüngen von Waldbeständen
  • Erschließen, Pflegen und Schützen von Waldbeständen
  • Jagdbetrieb
  • Naturschutz und Landschaftspflege (Pflege von Waldrändern, Feucht- und Trockenbiotopen u.a.)
  • Holzernte und Aufbereitung von Forsterzeugnissen
  • Funktionsweise, Technik und Einsatz von Forstmaschinen und Geräten
  • Wegebau und Wegeunterhaltung
  • Schaffung von Erholungseinrichtungen, von Spiel- und Rastplätzen etc.

 

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre (Verkürzung möglich)

 

Ausbildungsorte

  • Praktische Ausbildung landesweit an einer der 35 Ausbildungsstätten (siehe Karte)
  • Berufsschule im Blockunterricht am Forstlichen Bildungszentrum Königsbronn und/oder am Forstlichen Ausbildungszentrum Mattenhof


Ausbildungsentgelt

1. Ausbildungsjahr: 1.043,26 €

2. Ausbildungsjahr: 1.093,20 €

3. Ausbildungsjahr: 1.139,02 €

 

Anforderungen

  • Schulabschluss (mind. Hauptschulabschluss oder vergleichbar)
  • Naturverbundenheit
  • Freude an der Arbeit im Freien (zu jeder Jahreszeit bei nahezu jeder Witterung)
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Fähigkeit zu selbstständigem Handeln
  • Handwerkliches und technisches Grundverständnis sowie Aufgeschlossenheit gegenüber Maschinen und modernen Arbeitsverfahren
  • Körperliche Fitness bzw. körperliche Einsatzbereitschaft
  • Flexibilität bei wechselnden Arbeitsplatzanforderungen

 

Wir möchten den Anteil der Frauen bei ForstBW weiter erhöhen und sind deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt bzw. ausgewählt.

 

Haben Sie Interesse an einer Ausbildung bei ForstBW? Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 30.09.2021 über unser Online-Bewerbungsportal: https://bewerbungsportal.powerappsportals.com/. Bewerbungen per E-Mail oder Post können leider nicht berücksichtigt werden.

 

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Baier 07071/7543239 gerne zur Verfügung.