Pressemitteilungen

23. Mai 2019 – 19.00 Uhr - Jagdhaftpflichtversicherungen – was braucht man wirklich?

Dr. Dirk van der Sant von der Gothaer Versicherung erläutert anhand von Praxisfällen die Notwendigkeit von angepassten Jagdhaftpflichtversicherungen.

Er wird aber deutlich, dass Jäger sich fast keine Gedanken um die individuellen Risiken machen und eine Versicherung „von der Stange“ wählen.

Der Vortrag zeigt auf, dass sich die Absicherungsansprüche verändert haben. Früher waren es Jagdunfälle mit Schrotflinten, jetzt rücken Unfälle mit Büchsenschüssen zunehmend in den Focus.


Ein weiteres Thema sind Fragen rund um die Hundeversicherung, da die Schwarzwildbejagung mehr Schadensfälle mit sich bringen. Krankenversicherung, OP?Versicherung, Gruppenversicherung?
Welche Möglichkeiten gibt es zur Absicherung der Jagdhunde? Was ist sinnvoll?

Veranstaltungsort: Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg, Schadenweilderhof 1, 72108 Rottenburg
Anmeldung ist nicht erforderlich; Veranstalter: T. Beimgraben