Deutsche Waldtage 2020

Auch dieses Jahr ist ForstBW bei den Deutschen Waldtagen vom 18. bis zum 20. September 2020 mit zahlreichen Veranstaltungen in ganz Baden-Württemberg am Start!

 

Um Ihnen eine Übersicht zu geben, haben wir die Veranstaltungen nach den betreffenden Forstbezirken alphabetisch geordnet. Einfach die Veranstaltung raussuchen und für den Fall, dass eine Anmeldung erforderlich ist, das Anmeldeformular ausfüllen und an die angegebene E-Mail Adresse senden.

Bei allgemeinen Fragen rund um die Deutschen Waldtage 2020, melden Sie sich gerne bei uns unter: pr(at)forstbw.de

 

Ganz viel Freude bei den tollen Aktionen!

Forstbezirk Altdorfer Wald

18.09.2020 16 bis 18 Uhr: Forstliche Jahreszeitenwanderung

 

Für unsere vierteljährlich stattfindenden „Jahreszeitenwanderungen“ nehmen wir für die Auftaktveranstaltung die Deutschen Waldtage als Anlass. Wir informieren die forstlich interessierten Waldbesucher, wie es dem Wald geht, was gerade Aktuelles ansteht, welche Herausforderungen es zu meistern gilt und laden sie ein, den Wald und unsere Bewirtschaftung im Jahresverlauf besser kennenzulernen.

 

Treffpunkt: Waldhaus Tannau, Parkmöglichkeit Dorfgemeinschaftshaus Tannau, Ortsweg 12

19.09.2020 13 bis 15:30 Uhr: Familientag

 

Wie schmeckt der Wald, woher kommen die Bäume und warum hat der Tausendfüßler nur doppelt so viel Beine wie der Hundertfüßler? ForstBW lädt die ganze Familie ein, den Wald mit allen Sinnen, erforschend und kreativ zu erleben. Wir starten jede halbe Stunde mit einer kleinen Gruppe und entdecken in ca. 2 Stunden bei verschiedenen Aktivitäten den Wald. Zwischendurch bleibt natürlich Zeit für ein Vesper. Bitte Verpflegung selbst mitbringen!

 

Treffpunkt: Waldhaus Tannau, Parkmöglichkeit Dorfgemeinschaftshaus Tannau, Ortsweg 12

 

Bei beiden Veranstaltungen wird eine Anmeldung erbeten. Bei dem Familientag geben Sie bitte auch mit an zu welcher "Startzeit" (13 Uhr, 13.30 Uhr …. Letzte Möglichkeit: 15.30 Uhr) Sie kommen möchten. Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an anne.reischmann(at)forstbw.de senden.

 

 

Forstbezirk Baar-Hegau

Entdecken Sie mit dem Leiter des Forstreviers Bodanrück die abwechslungsreiche Landschaft des Bodanrücks. Es geht durch artenreichen Mischwald, vorbei an Dachsbau und Mammutbaum, durch wildromantische Schluchten bis zum Bodenseeufer. Auf dem Rückweg erkunden Sie längst verfallene Burgen. Sie erhalten spannende Informationen über unsere Tier- und Pflanzenwelt, und mit etwas Glück können Sie als Andenken einen Haifischzahn mit nach Hause nehmen. Das Ende der Führung ist bei der Gaststätte „Burghof“ mit der Möglichkeit zur Einkehr.

Wichtige Informationen zur Wald-Klima-Führung

  • Strecke: etwa 5 bis 6 Kilometer lang
  • Nicht Kinderwagen geeignet
  • Festes Schuhwerk und geländetaugliche, angepasste, witterungsabhängige Kleidung mitbringen
  • Nicht barrierefrei
  • Keine Hunde erlaubt
  • Bei starkem Regen, Gewitter, Sturm wird die Führung abgesagt

18.09.2020 14 bis 17:30Uhr: Wald-Klima-Führung/Exkursion

Treffpunkt: Waldparkplatz Eulenbach oberhalb Waldhausen (Richtung Dettingen) goo.gl/maps/gKxM11ZBd3v6zX5E6

19.09.2020 14 bis 17:30Uhr: Wald-Klima-Führung/Exkursion

Treffpunkt: Waldparkplatz Eulenbach oberhalb Waldhausen (Richtung Dettingen) goo.gl/maps/gKxM11ZBd3v6zX5E6

20.09.2020 14 bis 17:30Uhr: Wald-Klima-Führung/Exkursion

Treffpunkt: Waldparkplatz Eulenbach oberhalb Waldhausen (Richtung Dettingen)

goo.gl/maps/gKxM11ZBd3v6zX5E6

 

Bei allen drei Veranstaltungen wird eine Anmeldung erbeten. Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an baar-hegau(at)forstbw.de senden.

 

 

 

Forstbezirk Hardtwald

19.09.2020, im Zeitraum 10 bis 15Uhr - Waldpädagogische Veranstaltung mit der Waldbox auf der Ketscher Rheininsel - Für Familien mit Kindern jeden Alters

Die Teilnahme ist jederzeit möglich.

 

Veranstaltungsort: Ketscher Rheininsel, den genauen Ort finden Sie mithilfe dieses Links: goo.gl/maps/hX1aogSDXPVCGfoa7

20.09.2020, 10 bis 12Uhr - Waldexkursion im Kammerforst bei Graben-Neudorf

Thema: Wald im Klimawandel - Wiederbewaldung im Kammerforst

 

Treffpunkt: Der Treffpunkt ist außerhalb 76675 Graben-Neudorf. Den genauen Ort finden Sie mithilfe dieses Links: goo.gl/maps/h96CAz9CyRXdpBL18

 

20.09.2020, 15:30 bis 16:45 und 17:00 bis 18:15Uhr Sehenswertes im Hardtwald - Kurzführung für Erwachsene

Bei einem Spaziergang durch den Hardtwald rund um das Wildgehege erläutert der Revierförster aktuelle forstliche Themen, wie etwa die Auswirkungen der Dürrejahre auf die Bäume und informiert über Besonderheiten des Hardtwaldes.

 

Treffpunkt: Haupteingang Waldzentrum, Linkenheimer Allee 10, 76131 Karlsruhe

 

Begrenzte Teilnehmendenzahl!

20.09.2020, 14 bis 18Uhr - Entdeckertag am Waldklassenzimmer - für Familien mit Kindern jeden Alters

Heute sind Waldklassenzimmer und das dazugehörende Gelände geöffnet, ohne dass wir ein spezielles Programm anbieten. Familien können heute Entdecken, Staunen und frei Spielen. Die Nutzung des Geländes erfolgt auf eigene Gefahr und unter Wahrung der Aufsichtspflicht.

 

Ort: Waldklassenzimmer, südlich des Waldzentrums, Linkenheimer Allee 10, 76131 Karlsruhe

 

Veranstaltung der Waldpädagogik Karlsruhe

 

Eine vorherige Anmeldung ist bei allen Veranstaltungen nicht notwendig. Bei Fragen melden Sie sich gerne bei lukas.stange(at)forstbw.de 

 

 

 

Forstbezirk Odenwald

18.09.2020 16 bis ca.19Uhr: 50 Jahre Bannwald - Radführungen mit dem Förster

Beschreibung: Geführte Fahrradtour mit dem Förster zum Thema "50 Jahre Bannwald Schnapsried".

Dauer: etwa 3 Stunden inklusive kurzer Spaziergänge und Erläuterungen.

Treffpunkt: Schönbrunn im Höchsten (69436 Schönbrunn)

 

Anmeldung erforderlich. Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an ruediger.dehn(at)forstbw.de senden

18.09.2020 17 bis ca. 19:30Uhr: Geführte Fahrradtour mit dem Förster zum Thema "Die Traubeneiche im Kronwald" 

Dauer: ca. 2,5 Stunden inklusive kurzer Spaziergänge und Erläuterungen

Treffpunkt: 74831 Gundelsheim am Neckar- Genauer Treffpunkt wird nach Anmeldung bekanntgegeben.

 

Anmeldung erforderlich. Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an Wolfgang.friedrich(at)forstbw.de senden.

18.09.2020 16 bis 19Uhr: Geführte Wanderung "Frag doch mal den Förster" - Klimawandel bei uns vor der Tür

Dauer: ca. 3 Stunden

Treffpunkt: Wanderung im Allianzwald – Treffpunkt Parkplatz beim Adolf-Schmitthenner-Gymnasium (ASG), Obere Turmstraße 34, 74924 Neckarbischofsheim

 

Eine Anmeldung ist erwünscht. Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an Udo.banspach(at)forstbw.de senden.

20.09.2020 14 bis 17Uhr: 50 Jahre Bannwald - Radführungen mit dem Förster

Beschreibung: Geführte Fahrradtour mit dem Förster zum Thema "50 Jahre Bannwald Schnapsried".

Dauer: etwa 3 Stunden inklusive kurzer Spaziergänge und Erläuterungen.

Treffpunkt: Neckarhäuserhof Fähranlegestelle (69436 Schönbrunn)

 

Anmeldung erforderlich. Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an ruediger.dehn(at)forstbw.de senden.

20.09.2020 14 bis 17Uhr: Geführte Wanderung "Frag doch mal den Förster" - Klimawandel bei uns vor der Tür

Dauer: ca. 3 Stunden

Treffpunkt: Distrikt Allianzwald nahe Neckarbischofsheim. Genauer Treffpunkt wird nach Anmeldung bekanntgegeben.

 

Anmeldung erforderlich. Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an Udo.banspach(at)forstbw.de senden.

20.09.2020 14 bis 17Uhr: Geführte Wanderung "Frag doch mal den Förster" - Klimawandel bei uns vor der Tür

Dauer: ca. 3 Stunden

Treffpunkt: Staatswald im Forstrevier Bronnbach. Genauer Treffpunkt wird bei Anmeldung bekanntgegeben.

 

Anmeldung erforderlich. Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an Tanja.lehmann-dold(at)forstbw.de  senden.

 

20.09.2020 14 bis ca.16:30Uhr: Wald, Wild und Fledermäuse

Ein spannender Waldspaziergang mit Alois Gerig (Mitglied des Deutschen Bundestags, Vorsitzender des Agrarausschusses), Peter Hauk (Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz) und Dietmar Hellmann (Leiter des Forstbezirks Odenwald).

 

Sie erleben die Schönheit des Waldes, seine Bedeutung für Mensch und Natur, sehen seine Gefahren und erfahren aus erster Hand, was Forst und Politik dagegen tun. Dabei wandeln Sie auf den Spuren der Geschichte und erhalten Antworten auf die Fragen:

  • Welche Relikte gibt es noch vom alten Flugplatz Dornberg?
  • Warum sind die ehemaligen Bunker heute so wichtig für die Natur?
  • Wie geht es dem Wald?
  • Was kann jede/r Einzelne zum Erhalt des Klimaschützers Wald beitragen?

Dauer: ca. 2 bis 2,5 Stunden

Treffpunkt: Reitanlage der Höpfinger Pferdefreunde in 74746 Höpfingen

Anmeldung erforderlich. Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an Udo.banspach@forstbw.de senden.

 

 

Forstbezirk Östliche Alb

18.09.2020 16 Uhr bis ca. 17:30Uhr - Wanderung zum Thema "Klimabedingte Schäden an Fichte und Buche"

Der ca. 1,5 h dauernde Waldspaziergang führt in den Bannwald „Siebter Fuß“ und ein Waldrefugium. Unterwegs sollen Sturm-, Borkenkäfer- und Trockenschäden an unterschiedlichen Waldbildern gezeigt und über mögliche Ursachen und Konsequenzen diskutiert werden.

 

Treffpunkt: Parkplatz des Forstlichen Bildungszentrums in Königsbronn-Itzelberg.

 

AUSGEBUCHT, bitte nicht mehr anmelden!

 

 

 

Forstbezirk Schurwald

18.09.2020 Beginn: 14Uhr - Pflanzaktion

Beschreibung: Pflanzung eines klimastabilen Waldes. Die Veranstaltung ist dabei besonders für Kinder zwischen 9 und 14 Jahren interessant.

Treffpunkt: Das Deutsche Haus zwischen Weilheim an der Teck und Gruibingen.

 

Anmeldung erforderlich. Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an: schurwald(at)forstbw.de senden.

 

 

Forstbezirk Schwäbisch-Fränkischer Wald

20.09.2020, 11 bis 17 Uhr - "Waldbox-Parcours" - Erleben wie Wald tickt

Jagen sie mit ihren Kindern zusammen nach Bodentieren, versuchen sie möglichst exakt eine Holzscheibe nach Gewicht herunterzusägen und entdecken sie die faszinierenden Feinheiten von Laubbaumblättern! All dies und noch ein wenig mehr gibt es auf dem betreuten Parcours von ForstBW- Betriebsteil Schwäbisch-Fränkischer Wald zu entdecken.

 

Treffpunkt: Waldparkplatz beim Wanderheim Eschelhof, von Ittenberg her kommend. Koordinaten: 48.979014, 9.505717

 

Bei Fragen zur Veranstaltung melden Sie sich bitte bei Karl-Dieter Diemer (Karl-Dieter.diemer(at)forstbw.de). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

 

 

Forstbezirk Schönbuch

18.09.2020, 19 bis ca. 21:30Uhr - Wanderung zur Hirschbrunft

Auf einer kleinen Wanderung wird die ""Hochzeit"" im Schönbuch erlebbar, die Brunft des Rotwilds. Wir erleben urige Brunftrufe und den Klang von Geweihstangen, die bei erbitterten Kämpfen der Hirsch gegeneinanderschlagen. Natürlich werden wir dabei auch die anderen Themen aus dem Schönbuch aufgreifen.

 

Treffpunkt: 71155 Altdorf. Genauer Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.

 

Anmeldung erforderlich. Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an joerg.maurer(at)forstbw.de senden.

18.09.2020, 15 bis ca.18Uhr - Waldspaziergang "Klimastabiler Wald"

Auf unserem Waldspaziergang schauen wir uns an wie ein Wald aussehen könnte, der dem Klimawandel gewachsen ist. Ein näheres Betrachten der heimischen und fremdländischen Baumarten steht dabei im Mittelpunkt.

 

Treffpunkt: 72074 Tübingen-Lustnau. Genauer Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.

 

Anmeldung erforderlich. Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an juergen.schneider(at)forstbw.de senden.

18.09.2020, 16 bis ca.18:30Uhr - Waldwanderung "Hauptsache Wald"

Auf befestigten und unbefestigten Wegen schauen wir uns an was sich im Wald verändert. Dabei werden wir feststellen wie stark wir mit und vom Wald leben.

 

Treffpunkt: 7111 Waldenbuch. Genauer Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.

 

Anmeldung erforderlich. Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an kathrin.klein(at)forstbw.de senden.

20.09.2020, 14 bis ca.16Uhr - Erlebnisreiten für Kinder

An unserem Waldnachmittag können Kinder im Alter von 8-14 Jahren den Wald auf dem Pferderücken erkunden, während Eltern hinter die Kulissen des historischen Schönbuchs blicken.

 

Treffpunkt: 7111 Waldenbuch. Genauer Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.

 

Anmeldung erforderlich. Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an Daniel.berner(at)forstbw.de senden.

Forstbezirk Ulmer Alb

19.09.2020 bis 20.09.2020 von Samstag 14 Uhr bis Sonntag 9 Uhr Tag und Nacht mit wilder Küche

Wolltet ihr schon immer einmal im Wald unter freiem Himmeln übernachten? Dann seid ihr hier genau richtig. Im Team dürft ihr einen Schlafplatz aussuchen und ein Waldlager errichten. Schafft ihr es ein Feuer zu entfachen, um ein Abendessen zuzubereiten? Nach getaner Arbeit lassen wir den Abend am Lagerfeuer ausklingen. Nach dem Frühstück am nächsten Morgen, werdet ihr voller schöner Erinnerungen in einen neuen Tag starten.

 

Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren

 

Treffpunkt: Lauterach, An der Lautertalhalle

 

Kosten: 30€/Erw., 15€/Kind, Max.75€/Familie Zusätzliche 7€/Person für Lebensmittel

 

20.09.2020 14 bis 18Uhr Der Ulmer Höhenweg

Angeleitet vom Förster und Waldpädagogen Martin Schuh erwarten euch 4km Walderlebnis entlang des Ulmer Höhenweges. Die Wälder über den Dächern von Ulm laden zum Verweilen ein - und ie Wegstrecke zu Unterhaltungen bezüglich aktueller Waldthemen. Dabei ist viel Platz für eure Fragen und Anliegen. Für alle Teilnehmer/innen gibt es eine kostenlose Busfahrt zurück zum Ausgangspunkt.

 

Für Erwachsene und Kinder in Begleitung

 

Treffpunkt: Ulm-Eselsberg: Vor der Fachhochschule Ulm

 

Nähere Informationen zu beiden Veranstaltungen finden Sie hier: 

https://www.alb-donau-kreis.de/startseite/dienstleistungen+service/den+wald+erleben+-+das+aktuelle+programm.html

 

Bei beiden Veranstaltungen wird eine Anmeldung erbeten. Bitte geben Sie in der E-Mail auch an, wie viele Kinder mitkommen. Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an walderleben(at)alb-donau-kreis.de senden.

Forstbezirk Unterland

19.09.2020 14 bis 16 Uhr: Führung durch das Arboretum mit Forstwirtschaftsmeister Andreas Winkler

Treffpunkt: Waldparkplatz Enzwiese an der B39

Um Anmeldung wird gebeten. Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an: klaus.ulrich(at)forstbw.de senden.

19.09.2020 10 bis 12 Uhr: Führung zur Versuchsfläche mit Alternativbaumarten im Distrikt Pulverdinger Holz mit Forstbezirksleiter Christian Feldmann und Revierleiter Raphael Müller

Treffpunkt: Parkplatz am Unteren Pulverdinger Holz, nördlich der B10

Um Anmeldung wird gebeten. Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an: Raphael.mueller(at)forstbw.de  senden.

19.09.2020 13:30 bis 15:30 Uhr: Führung zum Bannwald Greifenberg mit Förster Thomas Dörr

Treffpunkt: PKW Parkmöglichkeit zwischen Odenheim und Eichelberg, am Siedlerhof II Bodmer. Koordinaten: 49.186622, 8.788328. Von dort zu Fuß oder per Fahrrad zum Treffpunkt. Koordinaten: 49.192222, 8.795000 Entfernung: 1Km, Gehzeit etwa 15 bis 20 Minuten.

 

Um Anmeldung wird gebeten. Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an: thomas.doerr(at)forstbw.de  senden.

 

Forstbezirk Virngrund

20.09.2020 13:30 bis 16Uhr Wald Entdeckungstour

Erleben, wie Wald tickt. Kann man Wald beschreiben? Besser man erlebt ihn, denn Wald ist eine ganze Welt: Lebensraum für eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren, Rückzugs- und Erlebnisraum für Menschen. Hier wachsen Rohstoffe, hier wird Luft reingehalten. Wald ist Klimaschutz. Wald muss man einfach erleben.

 

Wir möchten Sie gerne auf eine Entdeckungstour durch unseren Wald einladen, um selbst zu erleben wie Wald tickt.

 

Treffpunkt: Wanderparkplatz Rindelbach (Handwald). Eine genaue Beschreibung können Sie hier herunterladen:

undefinedAnfahrtsbeschreibung Wanderparkplatz Rindelbach

fileadmin/forstbw_pdf/Veranstaltungen/Rindelbach_Wanderparkplatz.docx

 

Bitte Mitbringen:

  • Wetter angepasste Kleidung,
  • festes Schuhwerk
  • Trinken und Rucksackvesper 

Eine Anmeldung ist erforderlich, einfach Anmeldeformular ausfüllen und an Virngrund(at)forstbw.de senden.