Einfach vielfältig

Holz ist einfach: Einfach ökologisch, einfach nachhaltig, einfach intelligent. Holz ist aber auch vielfältig, denn weltweit werden einige hundert Holzarten genutzt und jede hat andere Eigenschaften. Dies stellt einerseits große Herausforderungen an die jeweilige Bearbeitungstechnik, bietet jedoch gleichzeitig die Möglichkeit, für jeden Verwendungszweck die geeignete Holzart auswählen zu können.

 

Die Produktvielfalt aus einem Rohstoff ist dabei einzigartig. Und sämtliche Herstellungsschritte erfolgen ohne Abfall, denn selbst die kleinsten Holzreste können einer sinnvollen Verwertung — zum Beispiel der Energiegewinnung — zugeführt werden. So bleibt alle Energie nutzbar und der Rohstoff Holz erfüllt heutige und zukünftige Anforderungen an eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft.

 

Die Holzstruktur – eine Kombination aus isolierenden Hohlräumen und feuchtigkeitsregulierenden Zellwänden – ist ideal für nahezu alle Verwendungsbereiche, da bei relativ geringem Eigengewicht eine extreme Festigkeit erzielt werden kann.

 

Im Prinzip ist Holz das Ergebnis einer intelligenten Nutzung der Solarenergie. Denn mit Hilfe der Photosynthese speichern die Bäume Sonnenenergie und CO2 im Holz. Während der Produktion von hochwertigem Holz wird bei ForstBW also ‚nebenher‘ auch noch dem Klimawandel entgegengewirkt.