Holz ist klasse

Ob der Speer des Steinzeitjägers, das Schiff des Columbus oder unsere Euronoten - Holz begleitet die Menschheit. Die Bedeutung des Holzes und die Intensität seiner Verwendung haben sich mit der Zeit verändert und werden dies auch in Zukunft tun. Aber kein anderes Material dürfte dem Mensch so bekannt und vertraut sein wie Holz.

 

Leben Sie doch mal ohne Holz. Geht nicht? Stimmt. Holz ist nicht zu ersetzen und der Rohstoff der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft. Es umgibt uns überall in unserem Alltag – auch jetzt in diesem Moment, in dem Sie unsere Internetseite besuchen. Holzbalken tragen das Dach auf Ihrem Gebäude, Ihr Schreibtisch ist vermutlich aus Holz oder einem Holzwerkstoff und auch im Papier in Ihrem Drucker ist Holz enthalten. Ja selbst die Schale Ihres Handys enthält inzwischen Holzfasern, um den Anteil an erdölabhängigem Kunststoff zu reduzieren.

 

Viele Werkstoffe der Moderne basieren auf Rohstoffen, deren Vorkommen begrenzt und in absehbarer Zeit erschöpft sind. Ganz anders bei Holz. Es wächst ständig nach und steht – aus nachhaltiger Forstwirtschaft wie z.B. bei ForstBW gewonnen – unbegrenzt zur Verfügung.