Infothek

Einmal erleben ist besser als 100 Mal hören, die Natur mit allen Sinnen erfahren, der Wald ist unser größtes Klassenzimmer. Sie sehen, wir legen großen Wert auf Praxisbezug und Naturnähe im Rahmen unserer Umweltbildung. Das ist auch gut so, denn nur was man kennt und schätzt, ist man bereit zu schützen!


Dennoch lassen sich nicht alle Themen an einem Waldtag, einem Wald-Projekt oder einem Aufenthalt in einem Waldschulheim erschöpfend behandeln. In Schulen ist das Thema ‚Natur‘ – zu Recht und im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung – auf längerfristige Zeiträume ausgelegt.


Für Bildungsabschnitte, zu denen wir Sie nicht ‚im Wald‘ begrüßen dürfen, bieten wir Ihnen dennoch umfassende Unterstützung in Form unserer Infothek an.

Zahlreiche Broschüren rund um das Thema ‚Wald, Forstwirtschaft und Holz‘ stehen dort ebenso zum Download bereit, wie Lehrpläne für die einzelnen Schulformen, Literatur-Empfehlungen zu einzelnen Themenbereichen oder Informationen zu Ausstellungsmaterialien.


Sollten Sie im Rahmen Ihrer geplanten Bildungsveranstaltungen Broschüren in Papierform, oder Ausstellungsmaterialien benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige untere Forstbehörde. Wir helfen Ihnen gerne weiter und unterstützen Sie bei Ihren Projekten.