08.12.2017

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Der Weihnachtsmarkt im Wald ist ein Erlebnis für die ganze Familie“

4. Stuttgarter Waldweihnacht am 8./9. Dezember am Haus des Waldes / Besuch durch Staatssekretärin Gurr-Hirsch am Samstag (9. Dezember) von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr


 „Die Stuttgarter Waldweihnacht bietet für die ganze Familie eine besondere Atmosphäre. Das gemeinsame Erleben der Weihnachtsstimmung im winterlichen Wald steht dabei im Vordergrund. Der Wald ist ein besonderer und zu jeder Jahreszeit stimmungsvoller Ort. Täglich finden in Baden-Württemberg im Schnitt rund zwei Millionen Waldbesucher Ruhe und Entspannung“, sagte die Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Friedlinde Gurr-Hirsch MdL, am Freitag (8. Dezember) mit Blick auf die anstehende 4. Stuttgarter Waldweihnacht am 8./9. Dezember am Haus des Waldes in Stuttgart-Degerloch.

 

„Die Förster schaffen mit der Stuttgarter Waldweihnacht einen besonderen Adventsmarkt für Groß und Klein, bei dem der kommerzielle Aspekt nicht im Vordergrund steht. Stockbrot am offenen Feuer backen, mit einem Becher Punsch den besinnlichen Geschichten im Märchenzelt lauschen oder aus den Materialien des Waldes Weihnachtsschmuck basteln. All dies bietet die Waldweihnacht“, betonte die Staatssekretärin.

 

Hintergrundinformationen:
Die Stuttgarter Waldweihnacht ist eine Kooperationsveranstaltung des Landesbetriebes ForstBW, dem Haus des Waldes und der Abteilung Forsten der Stadt Stuttgart und findet am 8. Dezember (14 bis 19 Uhr) und 9. Dezember (10 bis 19 Uhr) am Haus des Waldes in Stuttgart-Degerloch statt (Königsträßle 74, 70597 Stuttgart).

 

Am Haus des Waldes laden nach einem kurzen Waldspaziergang Glühwein, Waldwurst und andere Leckereien zu einer kleinen Auszeit vom vorweihnachtlichen Stress ein. Das vielseitige Rahmenprogramm für Groß und Klein reicht von musikalischen Darbietungen über Bastel- und Mitmachangebote bis hin zum Stockbrotbacken. Ausgewählte Verkaufsstände (überwiegend von Non-Profit-Organisationen) bieten von Kerzenziehen bis Töpferwaren zahllose Inspirationen für individuelle Weihnachtsgeschenke.

 

Weihnachtsbaumverkauf am Samstag
Am Samstag stehen darüber hinaus im unmittelbar benachbarten Forstbetriebshof von 10.00 bis 13.00 Uhr heimische Weihnachtsbäume zum Verkauf – solange der Vorrat reicht.

 

Umfassende Informationen zur Waldwirtschaft im Land finden sich unter www.mlr-bw.de oder www.forstbw.de.

 

Weitere Informationen zur Stuttgarter Waldweihnacht finden sich im Internet unter www.waldweihnacht-stuttgart.de.