Die Wurzeln der Nachhaltigkeit liegen im Wald

Nachhaltigkeit ist Grundlage unseres Handelns – und das seit über 300 Jahren. Die Kahlschläge und Holznöte zu Beginn des 18. Jahrhunderts hatten zu der Erkenntnis geführt, dass eine geregelte und planmäßige – eben nachhaltige – Bewirtschaftung der Wälder notwendig ist.

Wir bei ForstBW wollen Zukunftsverantwortung übernehmen und stellen uns einer „Nachhaltigen Entwicklung“ mit zentralen Anliegen:

  • Verteilungsgerechtigkeit zwischen und innerhalb der Generationen
  • Bewahren eines gesunden Waldökosystems


Daraus leitet sich ein hoher Anspruch an unser Handeln im Lebensraum Wald ab. Diesem Anspruch wollen wir mit einer Nachhaltigkeitsstrategie für den Staatswald in Baden-Württemberg gerecht werden. Damit können wir die nachhaltige Entwicklung unserer Arbeit gewährleisten und dokumentieren.