Presse


 

Ansprechpartner für Presseanfragen ist die Pressestelle 

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Kernerplatz 10
70182 Stuttgart

Telefon: 0711/ 126-0


Ansprechpartner Öffentlichkeitsarbeit bei ForstBW 

 

Guido Petzold, Tel.: 0711-126-2118

Guido.Petzold(at)mlr.bwl.de


Hier finden Sie Pressemeldung und andere Mitteilungen in zeitlicher Reihenfolge.

 

Unter den Themenbereichen Wald - Holz - Erlebnis können Sie die Ausgabe thematisch sortiert aufrufen.

Newsticker

18.10.2017

Minister Peter Hauk MdL: „Der Erhalt der biologischen Vielfalt ist eine der großen Aufgaben unserer Zeit. Wir übernehmen Verantwortung für den Schutz unserer Arten des Offenlandes“

Allianz für Niederwild zu Gunsten von Feldhase, Rebhuhn & Co. von Minister vorgestellt / Auftaktveranstaltung zur Modellregion Mittlere und Westliche Filder / Großes Engagement von Jägerschaft und Landesjagdverband[mehr]


10.10.2017

Eicheln-Sammeln für die nächsten Generationen

Im Löchgauer Wald sammeln Schulklassen Eicheln für die Saatgutgewinnung[mehr]


10.10.2017

Denkmalschonende Forstwirtschaft am Beispiel des Stadtwaldes Esslingen

ForstBW-Geschäftsführer Felix Reining: „Der Wald birgt zahlreiche Bodendenkmale. ForstBW setzt sich aktiv dafür ein, dass diese geschützt bleiben“ Landesarchäologe Prof. Dr. Dirk Krausse: „Die keltische Viereckschanze von...[mehr]


15.09.2017

Landesholzbautag des Landesinnungsverbands des Zimmerer- und Holzbaugewerbes in Backnang - Pressemitteilung 236/ 2017

Forstminister Peter Hauk MdL: „Keine andere Landesregierung zuvor hat so umfassend moderne Holzthemen ins Zentrum des politischen Handelns gerückt“[mehr]


15.09.2017

Spatenübergabe auf der Gartenschau Bad Herrenalb

Remstal Gartenschau erhält Gartenschauspaten [mehr]


05.09.2017

Waldtag auf dem Kaltenbronn am 3. September

Waldparcours und Naturpark-Markt waren Besuchermagneten[mehr]


25.08.2017

Favoritepark Ludwigsburg

Der Favoritepark wird jährlich von über 200.000 Menschen besucht. Besonders beliebt sind die oft zutraulichen Damhirsche ebenso wie das Muffelwild mit den Lämmern im Frühjahr.Etwa 1000 alte Eichen beeindrucken mit ihren mächtigen...[mehr]


25.07.2017

Achtung - Eichenprozessionsspinner

Durch die Häutungsreste besteht weiterhin eine große Gefahr für die menschliche Gesundheit, auch über mehrere Jahre hinweg. Ein direkter Kontakt mit den Gespinstnestern ist unbedingt zu vermeiden.[mehr]


18.07.2017

Reform der Forstverwaltung im Land im Zeitplan/ Ministerrat beschließt Eckpunkte/ Umsetzungsprojekt folgt - Pressemitteilung 193/ 2017

Minister Peter Hauk MdL: „Gemeinsam mit den Kommunalen Landesverbänden stellen wir die Weichen für die zukünftige Forstorganisation in Baden-Württemberg“[mehr]