Waldschulheim Kloster Schöntal

Klosterhof 14
74214 Schöntal

Telefon: 07943 -2043


Das Waldschulheim Kloster Schöntal ist im ehemaligen Zisterzienserkloster Schöntal untergebracht. Schöntal liegt etwa 40 Kilometer nordöstlich von Heilbronn im idyllischen Jagsttal, der Heimat des Götz von Berlichingen.

 

Unterbringung und Ausstattung

Das Waldschulheim bietet seit 1991 in zwei Einbett-, neun Zweibett- und 13 Dreibettzimmern bis zu 59 Personen Unterkunft.

An Gemeinschaftsräumen sind ein Speisesaal, zwei Aufenthaltsräume, ein Seminarraum und eine Werkstatt vorhanden.

 

Freizeitgestaltung

Zur Freizeitgestaltung stehen ein Fußballplatz, ein Volleyball- bzw. Badmintonfeld sowie Tischtennisplatten zu Verfügung. Etwa 100 Meter vom Haus entfernt bietet die Jagst Möglichkeiten zum Baden und Kanufahren. Weitere Bademöglichkeiten bestehen im Badesee beim Schleierhof und in den Erlebnisbädern in Bad Mergentheim und Neckarsulm.

Attraktive Ausflugsziele von Schöntal aus sind beispielsweise Rothenburg ob der Tauber, die Burg Gutenberg mit Falknerei oder das Freilandmuseum Wackershofen.