Anmeldung zum Zapfenpflücker-Lehrgang 2016

Erforderliche Unterlagen:
 
Für die Anmeldungen zu allen Lehrgängen ist ein Nachweis über die arbeitsmedizinische Untersuchungen G 41 und G 25 (früher H 9) sowie ein Erste Hilfe-Kurs erforderlich.

Zusätzlich benötigen wir für den Aufbaulehrgang eine Kopie der Lehrgangsbescheinigung über die Absolvierung einer Seilkletterschulung (SKT A), ersatzweise eine Bescheinigung vom Arbeitgeber über langjährige praktische Erfahrung in diesem Bereich.

 

Anmerkung:

Alle Angaben sind freiwillig und werden nur für die Organisation der                     Zapfenpflückerausbildung und des Zapfenpflückereinsatzes verwendet.

Die Anmeldungen werden nach dem Datum des Eingangs berücksichtigt.

 

 

Zapfenpflücker

Staatsklenge

Zapfenpflückerlehrgang
(Hinweis: Aufbaulehrgang nur für Personen mit praktischer Erfahrung in der Seilklettertechnik)